Oh, ein Stöckchen!

Letzte Woche hat die liebe Ellen von Je-suis-huck mir ein virtuelles Stöckchen zugeworfen, mein erstes und ich habe mich sehr gefreut! Für alle, die nicht wissen, was das überhaupt ist, ein Stöckchen ist ein Fragebogen bzw. Online-Kettenbrief. Kettenbriefe à la „Wenn du das nicht an 2000 Leute weiterleitest wird etwas furchtbares passieren“ ignoriere ich generell, aber Stöckchen sind etwas anderes und machen Spaß! Also, hier meine Antworten auf die zehn Fragen von Ellen:

1) Von welchem Reiseziel träumst du schon lange? Wen würdest du gerne mitnehmen?

Ein Ziel? Nur eins? Ich habe eine ziemlich lange Reisezielliste, ich finde nämlich, dass man so lange man auf dieser Welt weilt sich auch möglichst viel davon anschauen sollte. Reisen ist einer der schönsten Zeitvertreibe, erweitert den Horizont und man sammelt so viele Eindrücke und Erinnerungen! Ein Reisezielwunsch wurde mir letztes Jahr zu meinem Geburtstag erfüllt, ich bekam einen Tag in Amsterdam geschenkt!

Ganz oben auf der Liste steht Kuba und da möchte ich möglichst bald hin. Da man dort bestimmt ganz wunderbar Salsa tanzen gehen kann würde ich gerne meinen Tanzpartner mitnehmen, allerdings weiß er davon noch nichts 😉

2) Du kommst abends müde nach hause und hast Hunger wie ein Bär. Welches leckere Blitzrezept rettet dich in Momenten wie diesen?

Generell koche ich selten Sachen, auf die ich lange warten muss. Ich fange nämlich immer erst an zu kochen, wenn ich Hunger habe und dann will ich den bitte auch sofort stillen und habe keine Geduld noch eine Stunde lang irgendwas in den Ofen zu schieben. Aber wenn es richtig schnell gehen soll, dann gibt es ein Toast mit Käse, Spiegelei und ein paar Zwiebeln drauf. Nagut, ist kein richtiges Rezept, aber macht satt. Und neben Pfeffer und Salz muss aber auch etwas Paprikapulver ans Ei. (Achtung, Geheimzutat 😉 Paprikapulver mache ich an fast jedes Essen, Paprikapulver ist super 😀 ) Schmeckt übrigens am besten, wenn man mitten in der Nacht angetrunken nach Hause kommt und vergessen hat bei McDonalds einen Zwischenstopp einzulegen.

 3) Welche Serie, alt oder neu, kannst du dir immer und immer wieder anschauen?

 Sex and the City. Geht immer. IMMER.

 4) Wer oder was ist dein Spirit Animal, dein Patronus, dein Krafttier?

 Das ist ja wohl klar:

IMG_0597

5) Kennst du einen schönen Online-Shop, jenseits von Amazon und Co? Vielleicht ein Shop bei etsy oder dawanda? Raus damit, her mit den Links!

& other stories, eine weitere Erfindung des großen Schweden, ist einfach toll. Vor allem der Schmuck und die Unterwäsche haben es mir angetan. Die Sachen werden in Stoffbeuteln verpackt und manchmal bekommt man auch eine Probe aus der Kosmetikabteilung mitgeschickt. Der Versand ist zwar einen Ticken teurer als bei H&M, aber dafür wird ruck zuck versendet und man muss nicht wochen-oder monatelang warten (Ich warte gerade auf eine Bestellung, die ich Ende Dezember getätigt habe und mittlerweile auf Ende Februar verschoben wurde…). Hach, hätte ich mehr Geld, würde ich doch sofort wieder bei & other stories bestellen.

IMG_2320

IMG_2322

Außerdem zu empfehlen, der Dawandashop meiner lieben Freundin Suse, die nach dem Motto lebt und arbeitet: Alles was das Herz fröhlich macht! Sie macht wunderschöne Sachen aus Papier oder Textil, Postkarten, Anhänger, Geschenkpapier und wenn man möchte auch eine komplette Hochzeitsausstattung (natürlich personalisiert), von der Einladung bis hin zur Dekoration!

via
via

6.) Zu deiner verrückten Teeparty darfst du drei Personen einladen, lebend oder tot, real oder fiktiv – völlig egal. Wen lädst du ein? Warum? Und was reichst du zum Tee?

Hmmmm, selbstverständlich Johnny Depp. Dann noch I-Aah aus dem Hundert-Morgen-Wald und Audrey Hepburn. Und zum Tee gibt’s Schokoladenkuchen!

7.) Nehmen wir an, du hättest zu viel Geld und könntest einen Dienstleister deiner Wahl einstellen. In welchen Service würdest du investieren? Eine Putzfrau? Einen Koch? Personal Trainer? Gärtner? Butler? Oder was ganz anderes?

Ganz klar eine Putzfrau. Man kann seine Zeit mit so viel sinnvollerem verbringen als putzen!

8.) Worin könntest du einen Weltrekord aufstellen?

Im Niesen. Ich weiß zwar nicht wie der Weltrekord fürs Hintereinanderniesen liegt, aber ich kann nicht nur einmal niesen. Mindestens dreimal. Meistens eher 7,8,9 Mal. Im Frühjahr bestimmt noch mehr!

9.) Lass uns eine Band gründen! Welchen Part übernimmst du? Frontsau? Schlagzeuger? Bassist? Oder doch eher Management? Merchandise-Designer? Gitarrenträger? Talent und Können spielen absolut keine Rolle, such dir was aus! Und sag mir noch: Wie wollen wir die Band nennen?

Backgroundtänzerin. Oder Sängerin. Oder eine Sängerin, die tanzbare Musik macht und dann bei den Konzerten auch ganz viel tanzt. So à la Spice Girls. Hmmm, fehlt nur noch ein Name … vielleicht „The Glitters“, weil die meisten Bands mit „The“ gute Bands sind und Glitter schadet ja nie.

10.) Zum Schluss sollst du noch die Gelegenheit haben, dich für deinen absoluten Traumberuf zu bewerben. Und mit Traumberuf meine ich den Job, von dem du träumst, was ja nicht unbedingt ein real existierender Beruf sein muss. Also: Womit würdest du gerne deinen Lebensunterhalt bestreiten? Und warum bist du für die Aufgabe perfekt geeignet?

Einhornfarmerin. Das passende Buch dafür habe ich schon, ich bin nur noch auf der Suche nach geeignetem Land. 😉 (Eventuell stelle ich dieses grandiose Buch mal in einem Post vor)

IMG_1509Die Fragen von Ellen finde ich sehr gut und da ich gerade zu faul bin mir neue Fragen auszudenken, werfe ich das Stöckchen so weiter. Lara und Blanca, habt ihr Lust?

Advertisements

3 Kommentare

Gib deinen ab →

  1. Ui, danke für deine tollen Antworten! Ein dreifach Hoch auf Paprikapulver!
    Einhornfarmerin ist ja mal der fantastischste Beruf ever. Ever. Ever. Und eine Spice Girl-esque Band namens The Glitters?! Da bin ich dabei!

  2. kleiderkraenzchen 9. Februar 2014 — 22:21

    Hihi, sehr cool! komisch, dass mir das nicht angezeigt wurde, dass du mich da verlinkt hast. 😦
    Ich hab auf jeden Fall lust, danke! Aber ich bezweifle, dass ich das so lustig und toll hinbekommen werde, wie du… :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: