DIY: Wohnzimmertisch aus Paletten

It’s been a while … Leben, Arbeit, Zeitmangel usw. kommen halt manchmal dazwischen. Das heißt aber nicht, dass ich nicht mehr gewerkelt habe. Nachdem ich umgezogen war fehlte nämlich ein Couchtisch. Schon vor längerer Zeit hatte ich mir in den Kopf gesetzt, dass er aus Europaletten sein soll. (Im Hintergrund des Fotos seht ihr übrigens mein wundervolles Sofa)

Paletten Wohnzimmertisch

Gesagt, getan. Bei den Europaletten war es mir wichtig, dass sie unbehandelt und neu waren, denn wer weiß mit was die benutzten Paletten auf ihren Reisen so in Berührung kommen. Chemikalien und Giftstoffe möchte man ja nicht unbedingt ständig im Wohnzimmer einatmen.

Europaletten Couchtisch

Kostenpunkt für zwei Standardpaletten liegt pro Palette bei circa 20 Euro.

Jetzt die Anleitung für das super mega einfache DIY: Abschleifen, aufeinandersetzen, fertig! Da die Dinger ziemlich schwer sind muss man sie auch nicht aneinanderschrauben.

Paletten DIY

Da ich vorher nicht wusste, wie die Farbe des Holzes sein wird, wäre bei Nichtgefallen noch die Option zum anstreichen gewesen, aber letztendlich hat mir die Farbe so am besten gefallen.

Wohnzimmertisch aus Paletten

Da die Holzflächen nicht alle gerade und auf einer Ebene sind wird in nächster Zeit noch eine Glasplatte folgen, damit man besser Sachen darauf abstellen kann und mein Zeug nicht durch die Lücken fällt. Was leider auch noch nicht aufgehört hat: Das Holz zerbröselt an den offenen Kanten und man muss regelmäßig die Holzreste wegsaugen.

Palette Wohnzimmertisch

Was sagt ihr dazu? Mir gefällt es ziemlich gut. Falls ich irgendwann keine Lust mehr darauf habe, habe ich aber schon ziemlich viele andere Ideen im Kopf, was ich mit den Paletten anstellen werde. Auf meinem Pinterestaccount findet ihr ein wenig Inspiration!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: