Pottery Art Café Köln

In meinem vorletzten Beitrag habe ich euch das Pottery Art Café in Köln vorgestellt und noch davon geträumt, bald wieder dort in Ruhe zu pinseln. Gesagt, getan! Am vergangenen Samstag habe ich mich mit einer Freundin durch das Schneegestöber gekämpft und vier Stunden (bis Ladenschluss um 20 Uhr) dort verbracht. Dieses Mal war ich in dem Café an der Mauritiuskirche, das mir ein wenig besser gefällt, denn es ist einen Ticken gemütlicher als das an der Sülzburgstraße.

Dieses Mal hab ich auch daran gedacht Fotos von dem Café selber zu machen:

Pottery Art Café

Pottery Art Café Fenster

Keramikauswahl

Es gibt mehrere Regale voll mit Tellern, Tassen, Schalen, Vasen und Kännchen, aus denen man sich zu Beginn etwas aussucht. Dann geht es weiter zur Farbauswahl, die schier unendlich ist. Es gibt auch Effektfarben, für die man dann allerdings extra zahlen muss. Alles andere (Farben, Schablonen, Stempel und Brennen) ist inklusive.

Unendliche Farbauswahl

Pinsel und Stempel

Keramikfarben

Keramikfarben

Noch mehr Keramikfarben

Ich habe sowohl für die Auswahl der Keramik als auch der Farben eine gefühlte Ewigkeit gebraucht, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte. Letztendlich habe ich mich für eine große Tasse entschieden, aus der man bestimmt auch super Müsli oder Suppe essen kann:

So sah meine Tasse noch unbemalt aus
So sah meine Tasse noch unbemalt aus

In meiner Motivwahl habe ich mich mal wieder von Pinterest inspirieren lassen. Ich wollte ein Muster nehmen, was mich beim Malen nicht in den Wahnsinn treibt, wenn es nicht hundertprozentig gleich aussieht. Auf meiner Pinnwand mit DIY-Projekten könnt ihr euch mein Tassen-Vorbild und weitere tolle DIY-Ideen ansehen.

Es folgen zwei Fotos vom Bemalen selbst, sobald ich meine fertig gebrannte Tasse abgeholt habe zeige ich euch in einem weiteren Blogbeitrag mehr davon.

Tassen selber bemalen

Pottery Fun

Ich bin schon ganz gespannt wie die Tasse dann aussieht, wenn sie gebrannt wurde, denn im Rohzustand sieht alles noch ganz matt aus. Hier noch ein paar Bilder aus dem Café und damit verabschiede ich mich für heute.

*Be creative*

Teelichthalter im Fenster

Keramikauswahl vom Feinsten

Ein Blick ins Café

Schalen, Schalen und Schalen

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: