Rezept: Backen für Ungeduldige

Essen ist ne feine Sache. Desserts sind das Beste, daran gibt es keine Zweifel. Deshalb möchte ich heute ein super schnelles und einfaches Rezept vorstellen: Apple-Crumble (oder auch Apfelstreusel)!

Apple-Crumble

Was das Kochen anbelangt bin ich ungeduldig. Wenn ich beginne zu kochen habe ich auch meistens schon großen Hunger, ergo kann ich nicht noch zwei Stunden irgendetwas vor sich hinköchelnd lassen. Schnell muss es gehen und gut schmecken. Diese Woche hatte ich Äpfel übrig, die mein Freund nicht essen wollte, weil mehlig. Rohe Äpfel kann ich wegen einer Allergie nicht essen, aber wegschmeißen wollte ich sie auch nicht. Also schnell Google gefragt und Abhilfe gefunden: Apple-Crumble. Lecker, lecker und so easy.

Ihr braucht:

  • 2 Äpfel
  • 30 g Zucker
  • 40 g weiche Butter
  • 55 g Mehl
  • Ein bisschen Vanillezucker und Vanille
  • optional Bananenrum

Die Äpfel entkernen und klein würfeln und damit den Boden einer Auflaufform bedecken. Darüber habe ich selbstgemachten Bananenrum geträufelt, aber es schmeckt bestimmt auch ohne sehr gut.

Apfelstreusel Rezept

Die anderen Zutaten werden einfach zusammengemischt bis sie eine bröselige Masse bilden.

Teig für Streusel

Teig für Streusel

Diese dann über die Äpfel geben und für ca. 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben. (Für das nächste Mal werde ich noch Marzipan dazu geben, das hatte ich aber leider nicht im Haus)

Apple-Crumble

Dazu Vanille-Soße oder -Eis geben und am Besten warm genießen!

Apple Crumble mit Vanilleeis

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

Ein Kommentar

Gib deinen ab →

  1. Mhmm… Ich habe noch 2 Stangen Rhabarber da. *sabber*

Ein Pingback

  1. Top 5 Kreativlinks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: